Intro:
"I-Ging-Taiso: Kompositionsgymnastik"
ist ein tänzerisches und gymnastisches Übungsprogramm, in dem mit Hilfe des alten chinesischen Orakels - also dem Zufall - sowie mit einfachen Instruktionen eine Art Grundvokabular für minimalistische Bewegungsabläufe generiert wird.
Dazu werden die 8 Elemente des I-Ging - Erde, Berg, Himmel, Wind, Wasser, Feuer, Donner und See - in Bewegungsinstruktionen mit verschiedenen Schwierigkeitsgraden begriffen und in 64 Varianten kombiniert.
I-Ging-Taiso ist ein Spiel über das Erfinden und Komponieren von Bewegungen und Gesten mit offenem Ausgang. Dass dabei Tanz entsteht ist wahrscheinlich.
(Torsten Blume)

"I-Ging-Taiso:
Composite gymnastics" is a programme of dance and gymnastics in which the ancient Chinese oracle - in other words chance - and simple instructions can be used to generate a basic vocabulary for minimalist
sequences of movement.
This involves comprehending the 8 elements of I-Ging - earth, mountain, sky, wind, water, fire, thunder and sea - in movement instructions of different degrees of difficulty and combined in 64 variants. I-Ging-Taiso is a game based on the invention and composition of movements and gestures with an open outcome. The fact that dance might result from this is probably.

Loading more stuff…

Hmm…it looks like things are taking a while to load. Try again?

Loading videos…