Der Kurzfilm entstand im Rahmen der Bachelorarbeit von Thomas Müller an der HS Augsburg, 2011.
Die Geschichte handelt von der antiken, griechischen Sage 'Apollon und Daphne' . Der Mythos ist ein Teil der berühmten Metamorphosen des römischen Dichters Ovid.

Die Marmorskulptur ‚Apollon und Daphne’ von Bernini dient als Vorlage für die Metamorphose Daphnes. Der Mythos ist eine abstrakte Umsetzung nach dem Vorbild der expressionistischen Maler, wie Wassily Kandinsky und August Macke.

Eros schießt einen goldenen Pfeil auf Apollon und einen bleiernen auf Daphne. Apollon verliebt sich in Daphne. Sie empfindet nur Abscheu. Er bedrängt sie und Daphne flieht. Sie bittet ihren Göttervater um Hilfe. Dieser verwandelt sie in einen Lorbeerbaum.

---------------------------------------------------------------------------------------
The short is the bachelor thesis by Thomas Müller and was made in 2011 at the University of Applied Sciences Augsburg.
The story tells the famous greek mythology 'Apolon and Daphne' by the roman poet Ovid.

The marble sculpture ‚Apollon and Daphne’ by Bernini acts as reference fort he metamorphose of Daphne. The myth is an abstract realization along the lines of the expressionistic painters, like Wassily Kandinsky and August Macke.

Eros shoots an arrow with a gold arrowhead at Apollon and a second one with a heavy arrowhead at Daphne. Apollon falls in love with her, but she feels disgust. He edges her and Daphne flees. She asks her godfather for help. He turns her into a laurel.

---------------------------------------------------------------------------------------

Music by Andrew Osano

Loading more stuff…

Hmm…it looks like things are taking a while to load. Try again?

Loading videos…