Im Rahmen der „ThinkFRESH“-Expertenrunde erklärt Prof. Ralph Hartleben (Hochschule Amberg-Weiden), dass eine integrative Ausbildung der Studierenden nötig ist, damit diese eine immer komplexer werdende Welt „knowhow-mäßig“ besser abbilden können. Wer der Komplexität stattdessen mit komplexeren Regeln entgegentreten will, wird laut Hartleben scheitern, da ein komplexeres Regelwerk zu Ineffizienz im Unternehmen führt.

Loading more stuff…

Hmm…it looks like things are taking a while to load. Try again?

Loading videos…