A small block of marble, which is adjoined to the funerary statue of Lorenzo de Medici, sheds light on just how Michelangelo thematized his material and deepens our understanding of all those sculptures that he left incomplete.

Luca Giuliani teaches classical archeology at the Humboldt Universität zu Berlin and has been Rector of the Wissenschaftskolleg since 2007.

His lecture was delivered on 25 November 2012 at the Wissenschaftskolleg zu Berlin.

Camera and Editing: Anna Konik

---------------------------------------

Ein kleiner Marmorquader, welcher der Grabstatue des Lorenzo de Medici beigegeben ist, gibt Aufschluss über Michelangelos Art sein Material zu thematisieren und führt zu Konsequenzen für das Verständnis all jener Skulpturen, die er unvollendet ließ.

Luca Giuliani lehrt Klassische Archäologie an der Humboldt-Universität zu Berlin und ist seit 2007 Rektor des Wissenschaftskollegs.

Kamera & Schnitt: Anna Konik
Der Vortrag wurde am 25. November 2012 am Wissenschaftskolleg zu Berlin gehalten.

Kamera und Schnitt: Anna Konik

Loading more stuff…

Hmm…it looks like things are taking a while to load. Try again?

Loading videos…