Projektarbeit von Caroline Herr, Tanja Hofmann, Diana Müller
Interactive Design, Hochschule RheinMain, Wiesbaden

Das Museum Wiesbaden feierte im Sommer 2012 50 Jahre Fluxus. Zu diesem Anlass durften wir eine interaktive Website entwerfen. Das Video zeigt wie sie funktioniert.
Die Website besteht aus einer interaktiven Kettenreaktion, die Informationen zum Thema Fluxus enthält.
Die Kettenraktion ist aus Gegenständen gebaut, die etwas mit den vergangenen Fluxus-Aktionen zu tun haben, wie z.B. das schwarze Kleid aus dem Happening »Cut Piece« von Yoko Ono oder der Hase aus dem Happening von Joseph Beuys »Wie man dem toten Hasen die Bilder erklärt«.

Loading more stuff…

Hmm…it looks like things are taking a while to load. Try again?

Loading videos…