Die iCloud erlaubt die einfache Synchronisation von Daten über mehrere Devices eines Nutzers. In diesem Vortrag wird eine elegante Möglichkeit (mit Open Source-Komponente) vorgestellt, sämtliche NSUserDefaults Einstellungen via iCloud zu synchronisieren - und das Ganze auch noch hübsch aufbereitet mit InAppSettingsKit.

Session 3, Samstag, Großer Saal, Macoun 2012

Loading more stuff…

Hmm…it looks like things are taking a while to load. Try again?

Loading videos…