Der Videofilm „The Invention“ kreist um das Freiburger Institut für Mikrosystemtechnik. Lange Einstellungen zeigen drei Männer in unförmigen Overalls, Netzhauben und Latexhandschuhen bei der Herstellung von Rauchs Gröning-Wafer in einem hermetisch wirkenden Labor; konzentriert bedienen sie Schalttafeln und Instrumente; das Kunstlicht erzeugt eine orange-gelbe, tag- und nachtlose Atmosphäre. In einer Tageslichtaufnahme ist Rauch selbst zu sehen, wie er durch einen verglasten Gang entlang einer Außenseite des Gebäudes geht. Die Architektur lässt dabei harte vertikale Lichter und Schatten im Wechsel über seinen Körper gleiten, was im Video zu dessen optischer Auflösung führt: Eine Auflösung, die das mikrosystemtechnische Institut in dieser filmischen Analyse durch seine Architektur nach Außen zu projizieren scheint.

Loading more stuff…

Hmm…it looks like things are taking a while to load. Try again?

Loading videos…