Gabriele Blum studierte Schauspiel und Regie am Mozarteum in Salzburg. Als Mitbegründerin der Bremer Shakespeare Company war sie mit diesem Ensemble lange Zeit in ganz Deutschland unterwegs. Seit einigen Jahren ist die Rheinländerin nun in Berlin beheimatet. Man merkt ihr die Leidenschaft für das Sprechen und Vorlesen an, und ihre warme und angenehme Stimme ist neben Radiobeiträgen weltweit auch in Audioguides zu hören. Zuletzt konnte man die wunderbare Ausstellung Friederisiko im neuen Palais in Potsdam mit Blum im Ohr genießen.

Hörbücher liest die engagierte Schauspielerin für Erwachsene und Kinder gleichermaßen gerne. Außerdem unterrichtete sie lange Zeit Darstellung an der Schauspielschule Bochum und schreibt Theaterstücke. Seit einiger Zeit arbeitet Blum außerdem als Schauspielcoach für TV-Serien, doch ihre große Freude war und ist das Sprechen, wie sie mir in unserem Gespräch erzählte. Für Audible sprach Blum u.a. den Krimi "Des Todes liebste Beute": audible.de/search?advsearchKeywords=des+todes+liebste von Karen Rose oder ist in historischen Romanen, wie z.B: Die Spionin: audible.de/pd/B00AJGE8NA von Corina Bomann zu hören. Am 21. Februar erscheint "Das Krähenweib" von derselben Autorin bei Audible.

Loading more stuff…

Hmm…it looks like things are taking a while to load. Try again?

Loading videos…