Mami, ist das vegan?
Eine Mutter wird vegan - was passiert mit dem Rest der Familie? Kein Tierleid, kein Hungern in der dritten Welt und keine gesundheitlichen Schäden durch tierisches Eiweiß: Gründe genug für die Autorin, sich vegan zu ernähren. Jumana Mattukat erzählt von ihrem ganz persönlichen Prozess der Ernährungsumstellung und wie er sich auf ihre Familie auswirkt. Hin- und her gerissen zwischen ihrem Mitleid mit Tieren und ihrem Bedürfnis, ihre Kinder gesund zu ernähren. Und dem großen Wunsch, Teil einer ganz normalen Familie zu sein. Dieser ehrliche Erlebnisbericht erzählt von Perfektionismus und Ausnahmen, vom zu sich stehen und den eigenen Werten, von Kompromissen und dem Wunsch nach Harmonie am Esstisch. So könnte es in vielen anderen Familien auch laufen. Und genau deshalb kann diese Geschichte jeden unterstützen, der überlegt, vegan zu leben.

jumanamattukat.de

Produktinformation
Verlag: Kamphausen
Erhältlich ab 15.3.2013
Ausstattung/Bilder: 1 2013. 2013. 160 S.
Seitenzahl: 160
Best.Nr. des Verlages: 220-00718
Deutsch
Abmessung: 21 cm
ISBN-13: 9783899017182
ISBN-10: 3899017188
Best.Nr.: 37001514

Videoinformation:
Regie, Kamera und Schnitt: Revilo von Asur
Regieassistenz: Anna-Lena Borchert und Ute de Groot
Kamera 2: Ute de Groot
Kamera 3: Anna-Lena Borchert
Ton: Anna-Lena Borchert
Licht: Anna-Lena Borchert, Ute de Groot und Revilo von Asur
CC und Musik: Marvin Meyer
© 2013

Loading more stuff…

Hmm…it looks like things are taking a while to load. Try again?

Loading videos…