Dieser Film war Teil der Inszenierung "Die Konferenz der Tiere" an der Dresdner Semperoper. Die musikalische Revue war eine Kooperation zwischen der Oper und der Roland Berger Stiftung. Die Darsteller waren Schülerstipendiaten der Stiftung. Auch die Animationen wurden in Cut-out-Technik von den Jugendlichen erstellt.
Das Stück ist eine Adaption von Erich Kästners gleichnamigem Roman. Libretto Manfred Weiß, Musik Johannes Wulff-Woesten, Regie Therese Schmidt, Choreographie Katrin Wolfram, Bühne Konstanze Grotkopp, Animationsregie Matthias Daenschel. Ausschnitte der Videoaufzeichnung von medien player ghmb, Berlin

Loading more stuff…

Hmm…it looks like things are taking a while to load. Try again?

Loading videos…