´Tanz in den Gängen´ Tanz im öffentlichen Raum / Performance
14.07.2012 - 19.30 Uhr - Abschlusspräsentation

Vom 8.-14. Juli 2012 wird auf dem Gelände des Hamburger Gängeviertels, das Tanzfestival "Tanz in den Gängen" stattfinden. Das Projekt befasst sich mit Tanz im öffentlichen Raum. Rund 30 junge ChoreographInnen und KünstlerInnen aus dem deutschen Raum und dem Ausland sind eingeladen nach Hamburg zu kommen, um im gemeinsamen Prozess Arbeiten entstehen zu lassen, die am Ende der Woche präsentiert werden.

Zeitgenössischer Tanz wird mit diversen anderen Kunstformen verbunden und eine gemeinsame Plattform für Austausch wird geschaffen. So sind in erster Linie junge ChoreographInnen, aber auch KünstlerInnen anderer Sparten (wie der freien Kunst-, Musik- und Videoszene) zur Mitwirkung eingeladen.

Die KünstlerInnen setzen sich gemeinsam mit dem öffentlichen Raum des Gängeviertels und seiner besonderen Beschaffenheit auseinander. Sie kreieren Arbeiten, die am Ende der Woche aufgeführt werden. Die Arbeiten werden an unterschiedlichen und ungewöhnlichen Orten des Gängeviertels in Form eines Parcours präsentiert.

Loading more stuff…

Hmm…it looks like things are taking a while to load. Try again?

Loading videos…