Freitag, 15.März und Samstag, 16.März jeweils 20.00 Uhr Komödie URAUFFÜHRUNG
Rita Hatzmann / Sabine Zeller / Alexander Mitterer / Werner Mössler / Markus Pol
“SCHWEINEALM” Almauftrieb und schwarz-gelb-rot-blaue Posse mit Tanz und Gesang
Ein Kommissar auf der Jagd nach Flüchtllngen, der eine ist taub und wird schwarz, gelb, rot und blau, der andere stellt sich taub.
Sonntag, 17.März 20.00 Uhr Zoja Mikotová & Divadlo Neslyším (Tschechische Republik)
„Die Reise des hässlichen Entleins“ Komödie
Während seiner Reise begegnet das hässliche Entlein einer Reihe von Hindernissen. Wie wird es diese überwinden? Kann das lustig sein? Wird das hässliche Entlein seine Heimat finden, wenn es von allen ausgestoßen wird? Wird es für immer hässlich bleiben?
Montag, 18.März, 20.00 Uhr P.S.I. Divadlo (Tschechische Republik)
„Groteske Geschichten“ Visuelles Theater
Im Lift, am Friedhof, im Schloss, im Filmatelier, überall lauern groteske Geschichten. Und Totgegräber warten nur darauf, diese zu beerdigen. Doch halt! War das alles nur ein Film?
19.März 20.00, 20.00 Uhr Quest Visual Theatre (USA)
„Road Signs“Tanz, Poesie & Lieder in Gebärdensprache
Populäre Lieder gesungen auch in amerikanischer Gebärdensprache, spannende Geschichten mit dem ABC, Tanz, Poesie in Gebärdensprache in Verbindung mit „Sign Mime“ und macht daraus ein Fest des Visuellen Theaters.
20.März 20.00 “Über das Marionettentheater“ von Heinrich von Kleist
mit Rita Hatzmann, Werner Mössler, Markus Pol und Markus Rupert
Steuert Vernunft oder das Gefühl den Menschen? Anhand von Marionetten oder dem berühmten Bildnis vom Dornauszieher widmet sich der Dichter Heinrich von Kleist diesem Thema
21.März 20.00 Tim McCarty (USA) „Ein Fest des visuellen Theaters“
Diese Vorstellung entführt in die Welt des visuellen Theaters mit Poesie, Gedichten, Liedern, Mime und A-B-C Geschichte. Diese Vorstellung animiert auch das Publikum zur Teilnahme an der Vorstellung, um neue Gebärden, neue Geschichten und neue Lieder kennenzulernen. Unterhaltung auf hohem Niveau für die ganze Familie!

EUROPEAN & INTERNATIONAL DEAF THEATRE FESTIVAL IN VIENNA AND AUSTRIA 15th MARCH - 23rd MARCH 2013
The Festival of Visual Theatre and Sign Language is a theatre festival to see, feel and hear including an extensive additional program presented by deaf and hearing artists from Europe and the USA for a deaf, hearing impaired and hearing audience, for old and young, in short theatre for everybody!

Loading more stuff…

Hmm…it looks like things are taking a while to load. Try again?

Loading videos…