Die Wohnung von Mr. und Mrs. Leung ist nur vier Quadratmeter groß. Mit sechs anderen Familien teilen sie sich eine Toilette. Seit 2006 leben sie mit ihren zwei Kindern in Hongkong und sind dort nicht glücklich. Aber eine Schulausbildung für die Kinder in China wäre zu teuer gewesen. Das Schicksal von Familie Leung ist typisch für viele Menschen in der Megametropole, die auf engstem Raum zusammenleben. Studenten der HFF zeigen ihr Schicksal.

Loading more stuff…

Hmm…it looks like things are taking a while to load. Try again?

Loading videos…