Insider Storys
Investigativreporter George Knapp enthüllt Erstaunliches zu Roswell, Area 51 und Utah Ranch

Er ist eine Legende in der UFO-Welt: Dem Investigativreporter George Knapp aus Las Vegas ist es zu verdanken, dass die streng geheime Militäreinrichtung Area 51 in der Wüste Nevadas weltweit bekannt wurde. Als erster Journalist überhaupt sprach er mit Bob Lazar, der dort eigenen Angaben zufolge an geborgenen, außerirdischen Fluggeräten forschte. Doch dies war nur einer der spektakulären Scoops von Knapp.

Wenige Jahre später interviewte er den inzwischen verstorbenen Oberst Philip Corso. Der Colonel hatte als sehr hochrangiger Militär Übersicht über gewisse Geheimprojekte im Pentagon. Seinen Angaben zufolge verfügte das US-Verteidigungsministerium bereits in den 60er Jahren über UFO-Trümmerteile, für deren Erforschung Corso zuständig war. Auch ihn interviewte Knapp bereits Jahre, bevor dessen Fall bekannt wurde. Außerdem präsentiert Knapp Forschungsergebnisse über paranormale Ereignisse auf der Utah Ranch – UFOs, Viehverstümmelung, fremde Wesen und multidimensionale Ereignisse. Gemeinsam mit den ermittelnden Wissenschaftlern vom National Institute for Discovery Science verfasste Knapp den Forschungsbericht über die Geschehnisse auf der Utah Ranch. Knapp ist sicher: „Es scheint, als würden all diese Sachen dort stattfinden um uns zu sagen, dass sie irgendwie zusammenhängen.

Ein Beitrag von der X-Conference 2010 – mit freundlicher Genehmigung von Paradigm Research Group (paradigmresearchgroup.org).

Den gesamten Beitrag sehen Sie jetzt exklusiv im ExoMagazin!

Das ExoMagazin - Inspirationen für Freigeister
exopolitik.org/magazin

Folgen Sie uns auf...
YouTube:
youtube.com/subscription_center?add_user=exopolitik

Twitter:
twitter.com/exopolitik

Facebook:
facebook.com/exopolitik

Livestream:
livestream.com/exopolitik

Loading more stuff…

Hmm…it looks like things are taking a while to load. Try again?

Loading videos…