„Kärcher wird gemeinsam mit dem Industriepartner Hoppecke und den Universitäten Stuttgart und Rostock eine Flotte elektrifizierter Geräteträger entwickeln, erproben und gemeinsam mit anderen testen“, Peter Stanzel, Alfred Kärcher GmbH und Co. KG.

Im Rahmen des Projekts werden „Umweltfreundliche Kommunalfahrzeuge“ unter anderem in
Winnenden eingesetzt. Die elektrifizierten Fahrzeugflotten ergänzen den Einsatz von
Personen- und Nutzfahrzeugen in Städten und werden unter unterschiedlichen
Einsatzbedingungen und für unterschiedliche Anwendungszwecke getestet. Langfristig
können diese Nutzfahrzeuge in Städten zur Lärmreduktion und Emissionssenkung beitragen.

Projektpartner sind:
Alfred Kärcher GmbH & Co. KG
Hoppecke Advanced Battery Technology GmbH
Universität Stuttgart
Universität Rostock

Ein Video von Prestigefilm.

Loading more stuff…

Hmm…it looks like things are taking a while to load. Try again?

Loading videos…