Ist die schönste Freude. Andris Nelsons freut sich auf den 25. März, denn am kommenden Montag steht er mit Maxim Vengerov und den Berliner Philharmonikern gemeinsam auf der Festspielhaus-Bühne. Dann erklingt im Rahmen der Osterfestspiele Brahms Violinkonzert in D-Dur, aber auch Wagners Tannhäuser-Ouvertüre und Kompositionen von Maurice Ravel und Claude Debussy. Freuen Sie sich mit und seien Sie dabei - Restkarten sind noch verfügbar!

Loading more stuff…

Hmm…it looks like things are taking a while to load. Try again?

Loading videos…