edenbooks.de
facebook.com/edenbooksberlin

Pick-up-Artists geht es darum, ihre Verführungskünste zu perfektionieren, um auf diesem Weg eine möglichst große Anzahl an Frauen ins Bett zu bekommen. Spätestens seit Barney Stinson aus der TV-Serie How I Met Your Mother diesen Lebensstil bekannt machte, sind die Pick-up-Artists auch in Deutschland auf dem Vormarsch. In den USA bereits seit einigen Jahren eine florierende Subkultur, zählt mittlerweile auch die größte deutsche Aufreißer-Community an die 100.000 Mitglieder. Das Buch bietet einen einmaligen Blick hinter die Kulissen der Aufreißerszene und beleuchtet, warum Männer Teil der Pick-up-Community werden.

Die junge Autorin Clarisse Thorn hat sich hinter die Kulissen der Aufreißerszene gewagt, um zu verstehen,
wie Pick-up-Artists ticken und wie sie die Schwächen der Frauen für sich zu nutzen wissen. Hautnah erzählt sie von ihren Erlebnissen in der Pick-up-Szene und beleuchtet die Schattenseiten dieser Subkultur. Auch ihr eigenes Liebesleben nimmt sie unter die Lupe – und kommt dabei zu dem erstaunlichen Schluss, dass die ausgeklügelten und oft manipulativen Taktiken der Pick-up-Artists nicht so verschieden von dem ganz normalen Flirtverhalten sind, das in unserer Gesellschaft praktiziert wird.

Clarisse Thorn ist eine feministische Autorin,die S&M praktiziert und bereits mehrere Bücher veröffentlicht hat. Auf ihrem Blog clarissethorn.com/blog/ schreibt sie über Feminismus, BDSM und Polyamorie. Sie lebt in San Francisco.

----
Schnitt: Sebastian Matthias Kolinski

Loading more stuff…

Hmm…it looks like things are taking a while to load. Try again?

Loading videos…