Anfangssequenz aus dem Stück Titus Andronicus gespielt von Schauspielern des Tang Shu-Wing Theater Studios.
Mit seinem minimalen Ansatz eröffnet Tang Shu-wings „Titus Andronicus“ diesem in jeder Hinsicht maximalen Text völlig neue Dimensionen. In einer machtvollen Mixtur aus Erzählung und physical theatre steht der Körper des Schauspielers als effektivste Theatersprache im Mittelpunkt. Auf einer leeren Bühne mit Livemusik, 12 Stühlen und Schauspielern fokussiert Tang Shu-wing „Titus Andronicus“ auf das eigentliche Wesen von Theater überhaupt: Schauspieler treten vor ein Publikum und erzählen eine Geschichte. Titus und seine Söhne kehren triumphierend mit ihren gotischen Gefangenen – Tamora und ihren Söhnen – nach Rom zurück. Seine Tochter Lavinia weigert sich, den neuen Herrscher Saturninus zu heiraten – der nimmt sich die gefangene Gotenkönigin Tamora zur Braut. In ihrer neuen Machtposition plant Tamora Rache an Titus, der seinerseits extreme Maßnahmen ergreift ... ein Muss für Globe-Fans.
1. und 2. Juli 2013 Deutschland-Premiere im Globe Neuss.
shakespeare-festival.de/de/

vimeo.com/64309725

Loading more stuff…

Hmm…it looks like things are taking a while to load. Try again?

Loading videos…