Zur Teilnahme: aaber.de/teilnahme

In diesem Jahr werden wir eine Außenareal von 7.000 Quadratmetern unter dem Thema “Freiraum” an die Kunst verteilen — und damit an euch. Dieser riesige Freiraum in zentraler, Münchner Lage soll euch dazu dienen euren Kunstwerken Raum zu geben. AABER entwickelt zudem, in Zusammenarbeit mit einigen Architekten, eine Anordnung von mobilen Bauten, die für wetterempfindliche Werke genutzt werden kann. Auch die Bauten stehen dabei im Diskurs. Wir errichten ein Zirkuszelt, mehrere Pavillons und ein Karusell und setzten sie in den Kontrast zu industriellen Frachtcontainern.

Loading more stuff…

Hmm…it looks like things are taking a while to load. Try again?

Loading videos…