Ein friedlicher Tag im Seniorenstift Öckerswalde. Ursel sitzt wie immer im Aufenthaltsraum. Auf ihrem Schoß ruht wohl behütet ihr größter Schatz: Ihre tote Katze Alisa. Doch lange ist sie nicht alleine, denn heute soll auch Waltraud ihren Nachmittag im Aufenthaltsraum verbringen. Als der Zivi die alte Dame hereinfährt, ahnt Ursel noch nicht welch hinterlistigen Pläne diese bereits im Schilde führt...

Die Idee für den sechsminütigen Stop Motion-Film Catnapping entstand im Sommersemester 2009 als
ein Projekt der Fachhochschule Mainz in Zusammenarbeit mit der scopas medien AG. Die Konzeption,
der Set- und Puppenbau, die Animation, die Vertonung und die Postproduktion wurden innerhalb
von 10 Monaten im Zweierteam umgesetzt. Im Anschluss entstand die Website zum Film, auf der es
neben zahlreichen Infos auch zwei Fotogalerien gibt.

Die Website zum Film: catnapping-film.de

Auszeichnungen:
2010: 1. Platz im Bereich "Animation", Werkschau FH Mainz
2011: "Bester Kurzfilm", Contrast in Harmony, Wiesbaden

Loading more stuff…

Hmm…it looks like things are taking a while to load. Try again?

Loading videos…