Ein Aufschrei ging Anfang des Jahres durch alle Medien, als Pferdefleisch gefunden wurde, wo es nicht hingehörte. Dabei ist Pferde- und Fohlenfleisch absolut hochwertig. Fohlenfleisch ist so zart wie Kalbfleisch, schmeckt aber etwas kräftiger wie ein gut abgehangenes Rindfleisch. Darüberhinaus ist es fett- und cholesterinärmer als Rinder- oder Schweinefleisch. Pferde werden in Deutschland generell nicht speziell zum Schlachten gezüchtet und gemästet, ihr Fleisch ist frei von Hormonen und anderen Zusätzen. In einem sogenannten Equidenpass muss jegliche Form von Medikamentengabe vermerkt werden. Ehrlicher geht es kaum.

Loading more stuff…

Hmm…it looks like things are taking a while to load. Try again?

Loading videos…