"If we - by naming the searching of man for some knowledge, for his own developement and continually some perfectness - mean the goal of his life, and if - by "feeling" or "emotion" we mean the wish of man to work for them, the unlucky ones, uneducated and the very poor, then it is exactly this by which we all differ from the plants and the animals. For these are the privileges which he has received together with his immortal soul!" Januzc Korczak (writer, doctor and pedagogican, who later ran the only orphanage in the ghetto of Warsaw) ... "Wenn wir mit Streben des Menschen nach Erkenntnis, nach seiner Entfaltung und ständiger Vervollkommnung, sein Lebensziel meinen, wenn wir ferner mit "Gefühl" die Liebe des Menschen zu anderen Menschen meinen, seinen Wunsch für sie zu arbeiten, für die Unglücklichen, Unwissenden und die Armen, dann ist es eben dieses, wodurch wir uns deutlich von den Tieren oder Pflanzen unterscheiden! Denn dies sind seine Privilegien, die hauptsächlich ihm gegeben sind, mitsamt der unsterblichen Seele!" Januzc Korczak, Schriftsteller, Arzt und Pädagoge, der später das einzige Waisenhaus im Warschauer Ghetto betreiben sollte

Loading more stuff…

Hmm…it looks like things are taking a while to load. Try again?

Loading videos…