Pius Göldi, Finanzberater bei einer Bank und unzufrieden mit seinem Leben, erhält die Chance, bei einem Musical mitzuwirken und seinem öden Alltag neues Leben einzuhauchen. Seine Rolle ist die der Zaza aus "La Cage aux Folles".
Sofort entdeckt Pius seine Leidenschaft fürs Schauspiel -- insbesondere für die weibliche Rolle -- und führt fortan ein Doppelleben. Schon bald stellt sich die Frage, welches die Scheinwelt ist -- der Geschäftsalltag in der Bank oder die Welt des Theaters. Die gegensätzlichen Welten verschwimmen, Pius verliert sich in seiner Passion und entzieht sich der Realität. Doch wie weit sind diese beiden Welten vereinbar?

Bewerbungsfilm für das Studium Bachelor of Arts in Film an der ZhdK (Zürcher Hochschule der Künste) 2013 zum vorgegebenen Thema "Scheinwelten".

Loading more stuff…

Hmm…it looks like things are taking a while to load. Try again?

Loading videos…