Anna Barriball ist die siebte ausstellende Künstlerin in der Reihe Ricochet des Museums Villa Stuck.
Die Werke der Künstlerin sind zart und sanft, fast vorsichtig auf der Suche nach ihren Ways through– nach Möglichkeiten, Wahrnehmung zu erweitern und Dinge hinter der Oberfläche sichtbar zu machen.
Über die Wochen vor der Ausstellung wurde speziell für die Villa Stuck ein riesiges Wandbild ins Leben gerufen: ein gezeichnetes Wandbild, aus Bleistift, immerwährender Wiederholung, und viel, viel Zeit. Das folgende Video zeigt die Arbeiten dazu, durchgeführt von den drei Kunststudentinnen Judith Neunhaeuserer, Domino Pyttel und Karen Ernst.

Interview, Bild und Schnitt: Viviana D'Angelo
Redaktion: textbau.com
im Auftrag des Museums Villa Stuck

-

Anna Barriball is the seventh exhibiting artist taking part in Villa Stuck's exhibition series "Ricochet".
During the weeks preceding the exhibit, an enormous wall drawing was prepared in the exhibition space especially for Villa Stuck. It consist of a wall drawing made with pencils, forthgoing repetition, and much patience. The following video shows the making of the wall installation, performed by the art students Judith Neunhaeuserer, Domino Pyttel and Karen Ernst.

Interview, image and video editing: Viviana D'Angelo
Project supervision: textbau.com
Produced for Museums Villa Stuck, Munich
Music credits: Deef - Naiv und glücklich

The video was originally published on villastuck-blog.de

Loading more stuff…

Hmm…it looks like things are taking a while to load. Try again?

Loading videos…