"Nouruz (persisch ‏نوروز ‎, DMG Norūz [noˈɾuːz], auch Newroz) ist der Name des altiranischen Neujahrs- und Frühlingsfestes, das am 20. oder am 21. März vor allem im iranischen Kulturraum gefeiert wird. Seit dem 10. Mai 2010 ist Nouruz auf Beschluss der 64. Generalversammlung der Vereinten Nationen als internationaler Nouruz-Tag anerkannt."
(Quelle: de.wikipedia.org/wiki/Nouruz, Stand 21.03.2013)

"Das kurdische Neujahrsfest Newroz, das am 21. März gefeiert wird, ist aus dem Widerstandsgeist des kurdischen Volkes entstanden und symbolisiert diesen bis heute. ,,Newroz" heißt wörtlich ,,der neue Tag" und hat sich aus den Wörtern ,,nu" (neu) und ,,roj" (Tag) über ,,nur"' und ,,nuroz" zu ,,newroz" entwickelt. Als Fest der Wiedergeburt erlangte es zuerst bei den Kurden Bedeutung und wurde dann später auch von anderen iranischen Völkern übernommen. Kurden, Afghanen, Perser, Belutschen, Tatschiken u.a.feiern heute dieses Fest, das sie alle um ihre eigenen nationalen Bräuche bereichert haben."
(Quelle: navend.de/html/kurdistan_h..., Stand 21.03.2013)

Weitere Infos: planet-wissen.de/politik_geschichte/voelker/kurden/av_kurden_neujahr.jsp

Loading more stuff…

Hmm…it looks like things are taking a while to load. Try again?

Loading videos…