Das Wetter war heiß und fettig, genau so wie die Currywurst vom Hermannplatz.  Daher nahmen Volcom & radioskateboards den (gefühlt) ersten heißen Tag des Jahres auch als Anlass, ein Volcom Sausage Fest in Berlin zu hosten. Die erste Etappe des „ Sausage Festes Battlefield Berlin “ fand im Skatepark Hasenheide statt, welcher in die 4 ehemaligen Besatzungszonen eingeteilt wurde. Frankreich = DIY Quater; England = Hausdach; USA = Bank, Hip, London Gap Combo, UDSSR = Manual Pat. Die „Best Tricks“ wurden je nach Zone vergeben.
Nachdem die Einteilung der Zonen anhand von Länderflaggen stattgefunden hatte, blieb gerade noch genug Zeit um „Bier & Currywurst for Free“ zu rufen und sich vor dem anfliegenden Trickgeballer in Sicherheit zu bringen. Sami Harithi, Collin Mclean, Valeri Rosomako, Lennie Burmeister, Nino Ullmann, Thomas Schielke (um nur einige zu nennen) machten keine Gefangenen und bombardierten ihren local Skatepark nach allen Regeln der Kunst. Den „Stoke of the Day“ lieferte dann aber Collin Mclean, der, nonchalanterweise, die 3 stair bank als London Gap missbrauchte und sich nach einem fs 180 up und Treflip down, auch noch über den Hardflip down (2nd try) freute.
Nach der ausgiebigen Schlacht zog die Meute ins Yaam, um sich an weiteren „self-made“ Currywürstchen zu laben, um noch die beste Line in der Miniramp zu finden oder einfach nur um sich ein wenig abzukühlen. Mit einem halben VOLCOM Stone als Coping und einer Befestigungskonstruktion aus Besen und Schnur (die ziemlich sicher keinen TÜV bekommen hätte) wurde eine zusätzliche „Best Trick Session“ ausgeschrieben. Johannes Thurn  „The Stoke of the Miniramp“ hatte noch die ein, oder andere Schweinerei mitgebracht, die er peu à peu rausholte und gegen das Stone-Obstacle klatschte.
Nach der offiziellen Siegerehrung, gab es noch genug free Drinks um den Abend gemütlich ausklingen zu lassen.
An dieser Stelle vielen Dank an alle helfenden Hände und alle die vorbei geschaut haben.
Der Tag war heiß und fettig, genau so wie die Currywurst vom Hermannplatz! 

Results Best Tricks: 
 
England (Hausdach): Malte Spitz
USA (London Gap):     Collin Mclean
UDSSR (Manual Pad): /
Frankreich (DIY Quater): Nino Ullmann
Miniramp – Stone: Johannes Thurn

cam/edit: dan schulz

volcomeurope.com
radioskateboards.com

Loading more stuff…

Hmm…it looks like things are taking a while to load. Try again?

Loading videos…