Im Vorfeld des diesjährigen fokus Festivals starten wir die Veranstaltungsreihe WERKSTATT RABRYKA. Hier möchten wir gemeinsam mit dem Werkstadtladen aus Dresden allen interessierten Menschen die Möglichkeit geben, aktiv Einfluss auf die Ausgestaltung des neuen Soziokulturzentrums für Götlitz zu nehmen. Bei unserem Creative Camp werden wir dazu recherchieren, messen, zeichnen, entwerfen, bauen, handwerken, Geschichten erzählen, reparieren, träumen und eine gemeinsame Vorstellung des zukünftigen Zentrums entwickeln. In der anschließenden Zukunftswerkstatt werden wir unsere praktischen Erfahrungen begutachten, auswerten, mit noch mehr Menschen diskutieren und in eine Handlungsempfehlung für Stadt und zukünftigen Träger niederschreiben. Unsere Ergebnisse werden wir am 8. September in einer großen Präsentation öffentlich vorstellen. Ziel ist es, mit Hilfe eines belebten Prototypen des Zentrums dem gemeinsamen Ideal ein Stück näher zu kommen und Handlungsempfehlungen an die Stadt und zukünftige Träger zu geben.

Loading more stuff…

Hmm…it looks like things are taking a while to load. Try again?

Loading videos…