Es ist ein Musikalbum entstanden, in dem Booklet, Songtext und vor allem die Songs in einer interaktiven App vereint sind. Die narrativen Musikvideos schaffen einen Rahmen für das Album. Fünf Songs, die eingebettet sind in fünf Clips. Die Videos bilden hierbei die Menüführung. Sobald das Pad gewendet wird, geht das Video in eine neue räumliche Situation über. Mit ihr verändert sich auch die Musik der Situation entsprechend.

Die Arbeit entstand im Rahmen der BA Thesis von Katharina Muske an der HAWK Fakultät Gestaltung im Kompetenzfeld Digitale Medien: hawk-hhg.de/gestaltung/163025.php

Weitere Informationen im Absolventenkatalog der Fakultät Gestaltung:
absolventen.g.hawk-hhg.de/details.php?f=&m=0&j=Alle%20Jahrgänge&id=467&p=

Loading more stuff…

Hmm…it looks like things are taking a while to load. Try again?

Loading videos…