Der Film „Wie das Wohnzimmer Ginnheim sich dem gemeinschaftlichen Gärtnern öffnete“ ist der Abschluss und der Höhepunkt der Filmreihe „Die Gärtner und ihre Gärten“ zugleich. Sybille Fuchs und Jan Jacob Hofmann, die Initiatoren und die bewegende Kraft des Urban Gardening Projekts auf dem Kirchplatz Ginnheim, erzählen über die Geschichte und die Hintergründe des „Kirchplatzgärtchens“. „Wenn man Menschen in eine ungewöhnliche Umgebung setzt – in eine nette ungewöhnliche Umgebung –, dann passieren auch nette ungewöhnliche Sachen“ (Jan Jacob Hoffmann).

Ein Film von Ljudmila Belkin und Alexandra Vetter

ginnheim.stadtlabor-unterwegs.de

Loading more stuff…

Hmm…it looks like things are taking a while to load. Try again?

Loading videos…