Sie sind bekannt für ihre experimentellen Installationen, die sich mit Naturphänomenen auseinandersetzen: Das Londoner Studio rAndom International hat auf dem Welterbe Zollverein eine Installation geschaffen, die gewaltig und gleichzeitig flüchtig ist. Wassermassen fallen aus 19 Meter Höhe in die Tiefe, aus 600 Düsen, 26.000 Liter pro Minute. Die rechteckige Konstruktion sorgt dafür, dass die herabfallenden Wasserwände an einen Turm erinnern, so wie es viele auf der Zeche gibt. Aber TOWER-Instant Structure for Schacht XII ist nicht wie sie für Maschinen gemacht, sondern für Menschen.

Zum Artikel: bit.ly/14SpAKY

Loading more stuff…

Hmm…it looks like things are taking a while to load. Try again?

Loading videos…