3 Wochen, hundert Klänge,10 Künstler, 7 Nationen vereint in einem Bildhauersymposium. Alle 2 Jahre lädt das Internationale Bildhauersymposium Künstler aus aller Welt nach Moritzburg. Hier wird eine Wiese drei Wochen lang zur öffentlichen Werkstatt, zum Ort des Austausches und künstlerisch kultureller Auseinandersetzung.
In diesem Jahr sind die Künstler eingeladen, dem Motto Mensch – Traum und Anspruch eine Form zu geben.
Alle Werke werden nach ihrer Fertigstellung behutsam in der Kulturlandschaft um Moritzburg verortet. In den letzten 10 Jahren ist damit ein Skulpturenpark, ein Laboratorium der Kunst entstanden, der mit jedem Symposium weiter wächst.

Loading more stuff…

Hmm…it looks like things are taking a while to load. Try again?

Loading videos…