Dieser kleine Film entstand von der ersten Idee bis zur letzten Einstellung innerhalb von 40 Stunden im Rahmen des "Dogs, Bones & Catering" - Kurzfilmwettbewerbs in Dresden.

Die hier gezeigte Fassung ist der Director's Cut und nicht die beim Wettbewerb gezeigte Version.

Die verwendete Musik stammt von den Erfurter Jungs "Helder & Kleefeld". soundcloud.com/helderkleefeld

Loading more stuff…

Hmm…it looks like things are taking a while to load. Try again?

Loading videos…