Der überwiegende Teil von Unternehmensanwendungen nutzt O/RMapper zum Zugriff auf Datenbanken. Reicht dafür der Standard JPA 2.0 oder braucht man zwingend spezielle Eigenschaften von Hibernate/EclipseLink/OpenJPA? Soll man transaktionsgebunden oder konversationsorientiert arbeiten? Dieser Talk von der W-JAX 2012 beantwortet die Fragen anhand diverser Beispiele aus der Praxis.

Loading more stuff…

Hmm…it looks like things are taking a while to load. Try again?

Loading videos…