Miriam Hannig (Universität Augsburg) stellte das Projekt EHISTO vor: In dem länderübergreifenden Projekt wird die Darstellung des Ersten Weltkrieges und die jeweiligen Interpretationsschemata in populären Geschichtsmagazinen und Schulbüchern in Großbritannien, Spanien, Polen, Schweden und Deutschland untersucht.
Der Input fand im Rahmen des Workshops zum Thema Offene Bildungsressourcen Erster Weltkrieg von werkstatt.bpb.de und Bundeszentrale für politische Bildung am 18.10.13 in Berlin statt.

Loading more stuff…

Hmm…it looks like things are taking a while to load. Try again?

Loading videos…