Anlässlich des Christopher Street Day (CSD) in Stuttgart wurde am Freitag, den 26. Juli um 14:00 Uhr erstmals die Regenbogenflagge am Neuen Schloss gehisst. Hirsch und Greif, die Schildhalter des baden-württembergischen Landeswappens, haben die Regenbogenflagge auf der Kuppel über dem Mitteltrakt des Schlossgebäudes gehisst.

Das bunte Symbol für mehr Akzeptanz gegenüber Lesben, Schwulen, Bi- und Transsexuellen, Transgender-Personen, Intersexuellen und queeren Menschen (LSBTTIQ) flatterte von Freitag (26.07.2013, nachmittags) bis Montag (29.07.2013, morgens) über dem Schlossplatz.

Die symbolische Aktion der grün-roten Landesregierung kam -- wie nicht anders zu erwarten war -- nicht überall gut an. Mehr Infos, Presseberichte und Bilder unter:
csd-stuttgart.de/2013/index.php/neues/14-politik/207-regenbogenflagge

Loading more stuff…

Hmm…it looks like things are taking a while to load. Try again?

Loading videos…