Früher verpönt, heute Mainstream: Tattoos. Laut aktuellen Studien sind 10 Prozent der Deutschen tätowiert. Von den 30- bis 39-Jährigen ist es sogar fast ein Viertel. Mit dieser Entwicklung hat sich auch das Berufsbild des Tätowierers gewandelt.

Den ganzen Artikel lesen Sie auf all-in.de/1456787

Loading more stuff…

Hmm…it looks like things are taking a while to load. Try again?

Loading videos…