GERMAN:
Eine moderne Fassung klassischer Musik mit Klavier und weiteren Instrumenten.
Toccata und Fuge in D Moll [BWV 565] von J. S. Bach

MUSIK
2013 by Roger Ramuz, 6032 Emmen, Switzerland

ERSTELLT
Mit Magix Musikmaker MX Pro.
Das Klavier wurde erzeugt mit Samples und einer ab Notenblatt erzeugten MIDI-Datei.
Alle anderen Instrumente wurden mit Synthesizer erzeugt

Orgelwerk: "Toccata und Fuge in d-Moll" (BWV 565) von Johann Sebastian Bach.
Dieses Stück ist wohl das mit Abstand bekannteste Orgelwerk europäischer Kunstmusik. Es wird traditionell Johann Sebastian Bach zugeschrieben, auch wenn dessen Autorschaft gelegentlich angezweifelt wurde. Die Komposition besteht aus drei Abschnitten: einer Toccata, also einem Präludium (Vorspiel) aus schnellen Läufen und vollgriffigen Akkorden, und einer sich anschliessenden vierstimmigen Fuge, die ihrerseits in einen mit „Recitativo" bezeichneten Schlussabschnitt mündet, der wieder den quasi improvisatorischen Charakter des Anfangs aufnimmt. Alle Teile sind durch deutliche motivische und harmonische Bezüge miteinander verbunden.

ENGLISH:
A modern version of classical music with piano and other instruments.
Toccata and Fugue in D minor [BWV 565] by J. S. Bach

MUSIC
2013 by Roger Ramuz, 6032 Emmen, Switzerland

CREATED:
With Magix Musikmaker MX Pro.
Piano created with samples and MIDI file created from sheet music.
All other instruments are realized with synthesizer.

Organ: "Toccata and Fugue in d minor" (BWV 565) by Johann Sebastian Bach.
This piece is the by far most famous organ works of European art music. It is traditionally attributed to Johann Sebastian Bach even though its authorship was doubted occasionally. The composition consists of three sections: a Toccata, so a prelude (prelude) from fast runs and full grip chords, and a subsequent four-part Fugue, which in turn flows into a concluding section marked "Recitativo", of the almost improvisatory nature of the initial resumes. All parts are connected by strong motivic and harmonic references.

Loading more stuff…

Hmm…it looks like things are taking a while to load. Try again?

Loading videos…