German:
Morgens um 5 Uhr aufgestanden um noch einige Nebelaufnahmen während des Sonnenaufgangs mitnehmen zu können. Plötzlich war es aber 15 Uhr und immer noch entdeckte ich spannende Aufnahmen. Die Veränderung der Natur während dem Sonnenaufgang ist verblüffend, vor allem wenn die Sicht zuvor stark eingeschränkt war.
Gedreht wurde an den Torfvennteichen im Weißen Venn. Diese befinden sich in der Heubachniederung zwischen Merfeld, Dülmen, Hausdülmen, Haltern und Lavesum.
Gefilmt wurde zum ersten Mal mit einer DSLR, der Canon 550D bzw. 2Ti und einem Canon EF-S 17-55 F2.8. Das benutzte Stativ war ein Velbon DV-7000. Ton wurde mit einem Rode NTG-2 in einem Rode Blimp aufgenommen und direkt in eine Panasonic AG-DVX100B gespeist.
Die Musik wurde extra für dieses Projekt komponiert.

English:
I got up at 5 a.m. to take some shots of the fog during sunrise. But still at 3 p.m. I discovered exciting shots. The change of the nature is amazing, especially when the view previously was severely restricted.
The film was shot at the White Venn. This is located somewhere between Merfeld, Dülmen, Hausdülmen, Haltern and Lavesum.
For the first time I filmed with a DSLR, the Canon 550D or 2Ti and a Canon EF-S 17-55 F2.8. I used the Velbon DV 7000 tripod. Sound was recorded with a Rode NTG-2 inside a Rode Blimp and fed directly into a Panasonic AG-DVX100B.
The music was composed especially for this project.

Filmed, edited and directed by Michael Gochermann.

Music by:
Moritz Möhlenkamp
soundcloud.com/moritz-moehlenkamp

Social Media:
Twitter: twitter.com/mgochermann
Vimeo: vimeo.com/michaelgochermann
Flickr: flickr.com/michaelgochermann
Instagram: instagram.com/michaelgochermann

Loading more stuff…

Hmm…it looks like things are taking a while to load. Try again?

Loading videos…