LEX steht für Living Examples. Also für Menschen, die ihre Überzeugung leben!

LEX ist aber auch ein neuartiges Präsentationsformat. Eine Art WortLEXikon!

Bei der ersten LEX-Night in Bregenz waren sieben Personen dazu eingeladen, sich mit dem Wort “W - A - R - R - I - O - R” zu beschäftigen. Nacheinander formten sie aus jedem der sieben Buchstaben jeweils einen neuen Begriff (aus „W“ wird z.B. Wunder, aus „A“ Anarchie; aus „R“ Risiko, usw.) und setzten sich jeweils eine Minute mit diesem auseinander. Dem Präsentationsstil waren dabei keine Grenzen gesetzt. Von reden über tanzen bis Pantomime war alles möglich. Wichtig war nur, dass die ReferentInnen vor allem persönlich Erlebtes zum Ausdruck bringen. Living Examples eben!

Wie es der Name verrät, ist die LEX-Night eine Show. Vortragende wurden musikalisch begleitet, Gäste ins Geschehen eingebunden und in den Zwischenräumen gemeinsam gefeiert. Getränke und Verpflegung inbegriffen.

Das LEX-Night Format kann frei verwendet und adaptiert werden. Juhu!

Loading more stuff…

Hmm…it looks like things are taking a while to load. Try again?

Loading videos…