Beschreibung: Ein Mann wird durch ein Foto, welches aus einem alten Buch fällt, von der Zeit (symbolisiert durch eine Uhr) eingeholt! "Kindheitstrauma"!?

Auf dem Bild ist der Mann zu sehen, als kleiner Junge mit holen Augen und sein Opa mit einem erlegten Rehbock.

Dieses Bild reißt eine alte, längst vergessene Wunde wieder auf und ihm wird bewusst, daß er dieses für ihn schreckliche Erlebnis ein Tier zu töten, nie überwunden hat!

Langsam beginnt er sich an die traumatischen Geschehnisse zu erinnern und daran, daß auch noch Gegenstände von damals in dem Haus, das er von seinem Opa geerbt hat, irgendwo existieren!

Er beginnt danach zu suchen und wird gedanklich immer weiter in die alte Geschichte gezogen, mit schrecklichen Folgen!

Loading more stuff…

Hmm…it looks like things are taking a while to load. Try again?

Loading videos…