In einer choreografierten Recherchereise dekonstruiert HERR MILISKOVIC – LEBEN EINES EINDRINGLINGS die Grenzen des menschlichen Körpers und erschafft dabei ein neues, unbekanntes Wesen. Diese zwitterartig und alterslos anmutende Doppel-Figur ist mehr Hybrid als singulärer Körper. Zwischen Mensch, Tier und Maschine angesiedelt, verweigert HERR MILISKOVIC jegliche Zuschreibung und proklamiert damit den politischen Gehalt des Körpers. Binäre und vermeintlich eindeutige Zuordnungen wie Mann-Frau, jung-alt oder Mensch-Tier werden ad absurdum geführt. Branko Miliskovic, ursprünglich Bildender Künstler, hat sich inzwischen als Performer emanzipiert und auf Kampnagel eine künstlerische Heimat gefunden: In seinen verstörend-anmutigen Arbeiten zieht er die Zuschauer mit einer Mischung aus Charme und »entwaffnender Präsenz« (Mannheimer Morgen) in seinen Bann.
..
Do 16. bis Sa 18.01.2014 / 20:00, ca. 60 Minuten
k1, 12 Euro (erm. 8 Euro) Kampnagel , Jarrestraße 20 . 22303 Hamburg / 040 270 949 49
kampnagel.de
EIN PROJEKT VON Branko Miliskovic PERFORMANCE MIT : Branko Miliskovic, Helen Schröder
BÜHNE : Swen-Erik Scheuerling , KOSTÜME : Jules Hepp , SOUND : Roman Keller , VOCAL COACH : Uschi Krosch

Gefördert von: Kulturbehörde Hamburg , Hamburgische Kulturstiftung

Loading more stuff…

Hmm…it looks like things are taking a while to load. Try again?

Loading videos…