“Europa” ist bei weitem nicht so weit weg, wie es vielen Menschen scheint. Es ist eine immer wichtigere Ebene des Entscheidens und Handelns - und es bestimmt unser Leben in immer höherem Maß.
Während der Studienreise nach Brüssel vom 15. bis 17. Dezember 2013 "Europa aus erster Hand" konnten die TeilnehmerInnen der Reise Einblicke in die drei europäischen Institutionen - und hier vor allem das Europäische Parlament – nehmen. Gerald Häfner (MdEP) berichtete zudem aus seiner Arbeit für die Demokratisierung Europas.
Neben dem Besuches des Rates, der Kommission sowie des Parlamentes wurden die TeilnehmerInnen über den enormen Einfluss von Lobbygruppen auf die europäischen Politik durch die Organisation Corporate Europe informiert.

Loading more stuff…

Hmm…it looks like things are taking a while to load. Try again?

Loading videos…