Wir sind eine Triathlongemeinschaft bei der es egal ist, ob jemand schnell oder langsam, ein Adonis oder Catweazle ist, kräftig oder dünn, Abitur oder Hauptschulabschluß hat, Arzt oder Müllmann ist, alkoholfreies oder mit Stoff trinkt!
Wer bei uns nicht tolerant und familiär gestrickt ist, ist bei der Hardtseemafia ganz klar fehl am Platz!

Ciao Ragazzi, herzlich willkommen bei der Hardtseemafia -- der etwas anderen Triathlongemeinschaft mit mittlerweile über 800 Triathleten, Supporter, Läufer, Radfahrer, Schwimmer, Fans und Unterstützer in ganz Deutschland.

Was genau ist die Hardtseemafia?
In erster Linie sind wir eine Triathlongemeinschaft. Wir fahren also keine Mafia-Autos sondern Renn- oder Triathlonräder. Wir zeigen uns selten im Nadelstreifen-Anzug sondern eher im Triathlon-Einteiler. Und wenn wir ins Wasser gehen, tragen wir Badekappen und haben in der Regel keine Betonklötze an den Füßen. Aber wenn es um unsere „Familie" geht, sind wir mindestens so eingeschweißt und loyal zueinander wie echte Sizilianer! Wir leben unsere Sache mit Herzblut! Und auch, wenn jeder unsere Gemeinschaft natürlich verlassen darf, wann immer er möchte, gilt für die meisten von uns: Einmal Mafia, immer Mafia! Und natürlich kannst auch du ein Mitglied unserer Gruppe werden. Das Beste daran: Das kostet nichts -- Vereins- oder Schutzgelder zahlt man woanders, aber nicht bei uns. Das ist ungewöhnlich für eine Triathlon-Gemeinschaft, aber noch viel ungewöhnlicher für eine „Mafia-Organisation".

Was zeichnet die Hardtseemafia aus?
Neben der Tatsache, dass wir über 800 Mitglieder in ganz Deutschland haben und mit Leib und Seele dem Triathlon verschrieben sind -- ob als aktiver Athlet oder gern gesehener Supporter -- steht Toleranz ganz oben auf der Liste unserer besonderen Eigenschaften. Ob dick, dünn, schnell, langsam, Einsteiger, Weltklasse-Athlet, Kurzdistanzler oder Langdistanz-Drei-Sportler, ob schwarz, weiß, hetero oder andersherum -- und ja: auch ob Raucher, Nichtraucher, Freund feuchtfröhlicher Nächte oder eiserner Asket: Jeder akzeptiert in unserer Runde den anderen so wie er ist. Wir heißen jeden willkommen und integrieren. Jeder darf bei uns der sein, der er ist -- und bist du uns gegenüber loyal, sind wir es dir gegenüber auch! Das klingt so selbstverständlich, aber jeder, der einmal die Cliquen-Bildungen in Vereinen oder eben diese berühmte „Vereinsmeierei" miterlebt hat, weiß, dass diese Denke gar nicht so weit verbreitet ist. Also mach Dich locker -- wir sind es nämlich auch!

Warum sollte ich Mitglied der Mafia werden?
Dafür gibt es sicherlich etliche gute Gründe. Die wichtigsten fassen wir kurz für dich zusammen: Wir geben Athleten ein Zuhause, eine Familie. Triathlon ist eine Individualsportart und viele Trainingsstunden finden in der Einsamkeit des Waldes oder der Landstraße statt. Da ist es umso wichtiger, Menschen zu kennen, mit denen man in ein Trainingslager fahren kann, mit denen man sich bei Wettkämpfen trifft, die einem Einsteiger wichtige Tipps geben, die auf der Strecke deinen Namen schreien, die dir ein Getränk reichen, wenn du es am nötigsten brauchst und die dich im Ziel erwarten, um dir zu deiner Leistung zu gratulieren auch wenn du der Letzte bist. Und wenn du im Anschluss noch Kraft für ein Bier hast, sei es alkoholisiert oder nicht, geselle dich zu uns. Wir tauschen uns zwischen den Wettkämpfen aus, wir sagen uns gegenseitig, wo die spannendsten Veranstaltungen sind und treffen uns mit mehr als 100 Mafiosis bei den großen Wettkämpfen wie der Challenge Kraichgau, Challenge Roth oder auch Ironman Frankfurt und Wiesbaden usw, wo wir 2011+2012 schon die Challenge Lieder spielten und die Fahne schwenkten und unsere Athelten am Start, sowie auch alle anderen Lautstark anfeuerten.

Darüber hinaus machen wir die „Angebote, die du nicht ablehnen kannst". Wir kümmern uns um unsere Mitglieder wie sich unsere Mamma mia um uns gekümmert hat: An etlichen Stellen Preisnachlass, Wettkampfnahrung zu besonderen Konditionen, Kompressionskleidung zum Mafia-Preis.
Du kannst etwas kaufen, aber musst natürlich nicht. Wir handeln als Gemeinschaft für uns die besten Konditionen aus. Dafür haben wir wie unsere sizilianischen Vorbilder gute Argumente -- die Größe unserer Organisation! Gewaltandrohungen spielen aber eher eine untergeordnete Rolle. Aber mal im Ernst: Unser Sport ist nicht das preiswerteste Hobby -- aber mit der Mafia und unseren namhaften Sponsoren wird es deutlich erschwinglicher.

Wenn wir heute sehen, wie z.B. bei der Challenge Kraichgau in diesem Jahr 104 Sportler in Gelb-Schwarz gekleidet mit dem Hardtseemafia-Schriftzug auf dem Einteiler am Start waren, dann haben wir Tränen in den Augen und sind -- wahnsinnig stolz!
Auf uns und unsere tollen Freunde und Mitglieder in der Mafia!

Kontakt: info@hardtseemafia.de
Homepage: hardtseemafia.de
Shop: shop.hardtseemafia.de

Loading more stuff…

Hmm…it looks like things are taking a while to load. Try again?

Loading videos…