GLS Online-Redakteur Johannes Korten hat am 20. Dezember 2013 den Schriftsteller Ilija Trojanow getroffen und mit ihm über Überwachung und informationelle Selbstbestimmung gesprochen. Trojanow hat gemeinsam mit Juli Zeh und zahlreichen anderen internationalen Schriftstellerinnen und Schriftstellern im Dezember 2013 eine Erklärung abgegeben werden, in der alle Staaten aufgefordert werden, das Menschenrecht auf digitale Selbstbestimmung zu achten. Mehr zum Aufruf finden Sie auf den Seiten der FAZ:

faz.net/aktuell/feuilleton/buecher/themen/autoren-gegen-ueberwachung/demokratie-im-digitalen-zeitalter-der-aufruf-der-schriftsteller-12702040.html

Loading more stuff…

Hmm…it looks like things are taking a while to load. Try again?

Loading videos…