Zwischen Fabelwesen und menschlichen Formen, zwischen Traum und Alptraum, bewegt man sich in einer Welt wo das Leben krabbelt und die Insekten wimmeln. Man befindet sich im Land der blauen Stunde. Jan Fabre’s Arbeiten sind im Kunsthistorischen Museum, Wien bis 28. August 2011 zu sehen. Dieser Beitrag konnte mit freundlicher Unterstützung des UNIQA ArtCercles verwirklicht werden.

Jan Fabre ist ein Künstler, den wir getrost als interdisziplinäres Multitalent bezeichnen können, er ist Maler, Zeichner, Regisseur, Dramatiker, Choreograf, Autor und Herausgeber – er schöpft aus allen Bereichen der Kreativität: Kunst, Wissenschaften, Philosophie, Literatur, Religion … nichts entgeht ihm. Ein CastYourArt Ausstellungs- und Künstlerporträt. | castyourart.com

Loading more stuff…

Hmm…it looks like things are taking a while to load. Try again?

Loading videos…