Schmuckskulptur "Wunderlich"
TEXT Auszug von "Berlin Souvenir III – 3 Säulen für die Hauptstadt - eine Ausstellung über die Entwicklung des ultimativen Berlin Andenken von der Skizze bis zur Schmuckskulptur „Wunderlich“."
"In wenigen Stunden entstand bei Schmelter Juwelen eine Kleinstskulptur in direkter Ableitung von einer Skizze BUCH aus einem seiner Bücher als Modell (Silber) für Anhänger, Manschettenknöpfe, Pins und dergleichen
Das Artefakt ist kein „Objekt“ und auch nicht „Design“ betont er, „jeder Betrachter erkennt die darin verborgene umfassende Symbolik.“ Der komplexe malerische und metaphysische Formelkanon ermöglichen die Überlagerung von individueller und kollektiv erlebter Geschichte. Mané Wunderlich nennt das Werk „Schmuckskulptur“, Selbstverständlichkeiten hat er damit ad acta gelegt. Vergangenheit, Zukunft und vor allem Gegenwart werden Bedeutung und Wert zugeführt – „Berlin Souvenir III“ ist Summe all dessen."

- das neue Wahrzeichen für Berlin im 21.Jahrhundert
© 2013 Beate Köppel - Alle Rechte vorbehalten
© 2013 Mané Wunderlich - Alle Rechte vorbehalten
manewunderlich.de/2013/05/berlin-souvenir-iii-3-saulen-fur-die-hauptstadt-eine-ausstellung-uber-die-entwicklung-des-ultimativen-berlin-andenken-von-der-skizze-bis-zur-schmuckskulptur-%E2%80%9Ewunderlich/

facebook.com/manewunderlich

Loading more stuff…

Hmm…it looks like things are taking a while to load. Try again?

Loading videos…