Bei der 4. EXPEDITION des Q20-Teams hieß es zuerst „Rauf auf die Räder!“ Mit den von Axel Naß gebauten EXPEDITIONS-Rädern ging es am Rhein entlang bis ans andere Ende der Stadt. Dort setzte sich das EXPEDITIONS-Team künstlerisch mit dem Leitbegriff „Verwandlung“ auseinander und transformierte ein Auto in ein organisches Wesen. Anschließend wurde das Gebilde mit selbstgestalteten Projektionen bespielt, die es nochmals verwandelten. Mit Live-Musik stimmte das Q20-Team die zuvor am Computer generierten und transformierten Kopfformen in der Projektion ab, die sich rotierend über das verwandelte Objekt bewegten.

Ein Projekt von Nils Kemmerling und Axel Naß, Film Q20-Team

Loading more stuff…

Hmm…it looks like things are taking a while to load. Try again?

Loading videos…