Ausstellung vom 14. – 30.03.2014 im Wüest-Chäller, in Zusammenarbeit mit dem Kulturforum Buchrain

KOMPOSITION #2
Audio-Installation // 4-Kanal
4 Aktiv-Lautsprecher // 4 Metal-Böcke // 4 CD-Player // diverse Kabel

In der Audio-Installation »KOMPOSITION #2« werden über vier Lautsprecher, die im Quadrat angeordnet sind, vier separate Audiospuren abgespielt. Während des Aufenthaltes im Ausstellungs-Raum erfährt man den momentanen Zustand dieses »Generativen Systems«, der sich fortlaufend neu bildet.
Das Klangmaterial selbst wurde von einem Computer-Programm komponiert und interpretiert. Die Zusammenstellung der Audiospuren auf den CD’s – je 20 Tracks à 3 Minuten pro Spur – erfolgte Mittels Würfeltechnik. Die Wiedergabe der CD-Player befindet sich im Zufalls- und im Schlaufen-Modus. Daraus ergeben sich über 1 Billion (1012) Kombinationsmöglichkeiten und es würde über 6 Millionen Jahre dauern, sich Alle hintereinander anzuhören.

Loading more stuff…

Hmm…it looks like things are taking a while to load. Try again?

Loading videos…