Das weiträumige Studio befindet sich in einer alten Autolackierei in einem Basler Hinterhof. Im Gespräch mit Lars Harmsen macht sich Jiri Oplatek vier bis fünf Espresso. Überhaupt wird in der Schweiz nur Espresso angeboten, nie Cappuccino. Aus riesigen Planschränken holt Jiri ein Plakat nach dem anderen heraus. Weltformat ist klasse! Jiri hat an der Kunstgewerbeschule in Basel studiert. Nun unterrichtet er auch dort.

Hintergrund:
Für das Slanted Magazin #23 – Swiss Issue hat sich die Slanted Redaktion zwei Wochen auf eine “Tour de Suisse” begeben und mit einigen der innovativsten und interessantesten Designerpersönlichkeiten der Schweiz zwischen Tradition, Transgression und Progressivität gesprochen. Die dabei entstandenen Fotos und Interviews in Text- und Videoform mit 23 Gestalterinnen und Gestaltern bzw. Studios geben Einblick in das zeitgenössische Designschaffen in der Schweiz und werfen einen Blick hinter die Kulissen.

Tour de Suisse:
Eric Andersen, Ludovic Balland, (Max Bill) Angela Thomas, Jacques Borel, Bringolf Irion Vögeli, Büro Destruct, Claudiabasel, Heyday, Hi, Hochparterre, Jost Hochuli, Matthias Hofmann, IDPURE, Komet, Matrix, Norm, Feixen, François Rappo, Rawcut, Aurèle Sack, Niklaus Troxler, Von B und C, Wolfgang Weingart

Slanted Magazin #23 – Swiss Issue

Herausgeber, Design und Redaktion: MAGMA Brand Design
Veröffentlichung: 24. April 2014
Format: 16 × 24 cm
Umfang: 336 Seiten
Sprache: Englisch, Deutsch
Preis: DE: 18 Euro / Andere: 21 Euro

Einzelheft: slanted.de/shop/slanted-23-swiss-issue
Abo: slanted.de/abo
Video interviews: slanted.de/ch

Loading more stuff…

Hmm…it looks like things are taking a while to load. Try again?

Loading videos…