Der Venediger Rush die sportliche Herausforderung des Frühjahrs. 30 Sportler stellen sich einem einzigartigen Dreikampf aus Radfahren, Berglauf und Skibergsteigen. Von Salzburg führt die Radstrecke über Berchtesgaden, Bad Reichenhall und Lofer zur ersten Rast nach Zell am See. Nach knapp 160 Kilometern erreichen die Fahrer dann den Gasthof Siggen in Neukirchen am Großvenediger. Von dort geht es erst zu Fuß, dann auf Ski zum Ziel des ersten Tages: zur Kürsinger Hütte in 2558 Meter Höhe.

Der zweite Tag beginnt mit schlechtem Wetter – der Abbruch des Rennens droht. Doch was dann passiert, war nicht zu erwarten.

Erleben Sie die Highlights des Venediger Rush 2014 – Kameradschaft, sportliche Höchstleistung und ein alpines Abenteuer in den Hohen Tauern.
Infos zu all unseren Camps, Events und Incentives unter skitourenwinter.at

Nicht vergessen: Bis 22. Mai könnt Ihr beim Zipfer-Tourismuspreis für den skitourenwinter.at abstimmen. Kostenfrei unter 0800/ 21400103 bzw. aus dem Ausland unter 0043 800/ 21400103 – so oft es geht!
Danke!

Loading more stuff…

Hmm…it looks like things are taking a while to load. Try again?

Loading videos…